Zur Person

Ich möchte mit meiner Arbeit dazu beizutragen, dass Menschen mehr  Freude und Leichtigkeit in ihrem Leben erleben.

Ich arbeite besonders gern in zwei Bereichen:
- im Bereich Singen als SingImprovisations-Lehrerin und als 
Leiterin von Singkreisen, Workshops und Jahresgruppen
- im Bereich Joyful Sex 
mit Vorträgen, Workshops und Coachings


Grundlage meiner gesamten Arbeit ist die Gefühle- und Beziehungsarbeit nach Vivian Dittmar, sowie die Körperarbeit nach Ilan Stephani.
Ein weiterer wichtiger Lehrer in meinem Leben ist Charles Eisenstein.

 


Ein paar Punkte zu meiner Person und meinem Weg:
Schon als Kind habe ich viel gesungen, getanzt, choreographiert und dirigiert.

• Es föllt mir oft leicht, mich an Menschen und Situationen zu freuen. Und das hat seine Licht- und Schattenseiten...
• Für mich war es ein essentieller Schritt, mit Hilfe der Gefühlearbeit (nach Vivian Dittmar) auch Gefühle wie Wut, Trauer, Angst und Scham in mir bewusst wahrzunehmen. Ich lerne stetig weiter, mit diesen Gefühlen wach und kraftvoll umzugehen.

 Gleichzetig ist es für mich immer wieder eine große Herausforderung, zu meiner (manchhmal übersprudelnden) Lebensfreude zu stehen.


Ein paar Zahlen:
• Seit 2007 bin ich hauptberuflich Leiterin von Chören und Singkreisen.
 Ich habe bereits mehr als 400 Abendworkshops zum Thema SingImprovisation geleitet.
• Seit 2017 gebe ich Workshops, Gruppen und Coachings zu verschiedenen Themen rund um "JoyfulSex - Mehr Freude an Sex"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
all rights by sonja kreiner